Urban Surfing mit YOW Surfskates

Urban Surfing mit YOW Surfskates

Schnapp auch du dir dein YOW Surfskate, werde aktiv, trainiere deine müden Winterstelzen, lasse sie wieder zu muskulösen Surfer*innenbeinen werden, entdecke deine Stadt und begib dich auf die Suche nach den urbanen Asphaltwellen. Finde deine secret spots und geniesse das leere Lineup. Leergefegte Innenstädte und ruhige Seitenstrassen oder ungenutzte Parkdecks gibt es in der jetzigen Zeit zu Haufe. 


Urbanes Surfen

*Covid-19 Warning*: Genug Abstand halten Boys & Girls !

Kontaktverbot statt Ausgangssperre - Finde deine Welle!

Die Kanzlerin hat gesprochen und mit ihrer Verkündung uns doch noch die Option gelassen, das gute Wetter draussen genießen zu können. Das zwar nur im Alleingang oder maximal zu zweit (Leute, immer schön Abstand halten!) aber hey…das kommt uns doch ganz gelegen:

#Landlocked? Long time no sea? Kein Grund zu depressiven Verstimmungen und Rückzügen aufs Sofa, nur damit man sich mit Surffilmen und Surfwachs unter der Nase an die guten Zeiten zurück erinnert.

Wir wollen euch das Surfskaten nahe legen, denn insbesondere in Zeiten fern ab vom Meer und Wellen ist ein Surfskate eine sinnvolle Anschaffung, um an deiner Surffitness aber vor allem an deiner Surftechnik zu feilen. Und für all die, die noch nie auf einem Brett auf 4 Rollen standen: Keine Sorge - WEITERLESEN IM TEXT - denn Surskaten ist realtiv leicht zu lernen und mit Helm auf dem Kopf, sowie Schonern an Handgelenken, Ellbogen und Knien, kann euch sowieso nicht viel passieren.

Wir stellen euch vor: Die YOW Surfskates

Kreiert wurde die Marke YOW Surfskate im wellengesegneten Baskenland Spaniens. Das Akronym YOW steht für Your Own Wave und bringt das Surfskating damit auf den Punkt. Egal ob landlocked, Wellenflaute oder einfach nur zu viele Menschen im Lineup, mit dem Surfskate simulierst du das Wellenreiten auf dem Asphalt und bleibst somit im Training.

Surf Training mit YOW Surfskates


Surfmanöver auf der Straße - Wie funktioniert`s?

Das Yow Surfskate hat eine bewegliche Vorderachse mit Drehmechanismus, um den surfähnlichen Bewegungsablauf zu simulieren. Anders als bei einem normalen Skate- oder Longboard, bei denen die Achsen starr am Brett sind, können mit dem Surfskate flüssigere Kurven gefahren und Geschwindigkeit mittels der „Pumptechnik“ und ohne Absetzen des Fußes für’s „pushen“ generiert werden. 

Achsensystem

Für alle, die sich noch nicht ganz sicher sind was „pumpen“ oder „pushen“ eigentlich genau bedeutet, denen empfehlen wir einen wunderbar ausführlichen und leicht verständlichen Artikel von der surfbegeisterten Landratte Dennis, dem Gründer des Surf-Magazines landratten.org. Hier findest du Tipps, Infos und Empfehlungen zu unterschiedlichen Fortbewegungstechniken, Achseneinstellungen, Boards, Trainingstipps und vieles mehr!


Surf Better

Wer noch gedanklich bei der beweglichen Vorderachse hängen geblieben ist und sich Sorgen macht, dass das Ganze eine sehr wackelige Angelegenheit werden könnte: No Worries!

Wenn du dein Surfskate mit mehr Geschwindigkeit oder für ein stabileres Fahren nutzen möchtest, lässt sich das Drehgelenk mittels einer Schraube blockieren. Somit kann das YOW Surfskate je nach deinem Surfskate-Level & Gusto auch als Cruiser gefahren werden oder in der Bowl richtig Spaß machen. Auch ideal, wenn das Meer für lange Zeit nicht in Sicht ist und du das Board vor allem als Fortbewegungsmittel in der Stadt nutzen möchtest.

Die Bretter sind in den Längen zwischen 32 cm bis 101 cm erhältlich, ob groß, klein, leicht oder schwer - wir haben eine breite Auswahl an unterschiedlichen Surfskates für euch in unserem Online Shop zusammengestellt. 

Du bist unsicher, welches Surfskate für dich am Besten wäre? Ruf uns an oder schreib’ uns eine Mail, wir helfen dir gerne bei der Auswahl: 040 // 33 44 210 60

Zum Schluss möchten wir euch noch visuellen Input aufs Auge drücken . Damit ist die Lust, mit den Surfskates (allein allein - oder maximal zu zweit…denkt noch einmal an Angie’s Worte) unsere momentanen Geisterstädte erobern zu wollen garantiert. Ehrenwort! ;)

In diesem Sinne: Sauber bleiben - Abstand halten! Alles Gute und Gesundheit, eure Salzwasserbande!

Welcome Spring Surf Skate Video

Bildquelle: YOW Surskates